Grundschule Horn - Schule mit Spaß
Grundschule Horn -  Schule mit Spaß
Juni 2016
Gelb hat die Nase vorn 2016
Nachdem die blaue Mannschaft in den letzten drei Jahren die Horner Fußballtage gewinnen konnte, hat sich die gelbe Mannschaft in diesem Jahr den Sieg erkämpft. Mit 114:110 Toren gewann die Mannschaft nach zwei tollen, spannenden Fußballtagen.
Obwohl die Gelben zwischenzeitlich mit über 20 Toren zurücklagen, hatten sie am Ende des 2. Fußballtags bei Sonnenschein und mit vielen Fans im Rücken die Nase vorn. Alle Schülerinnen und Schüler spielten fair und begeistert, so macht Fußball richtig Spaß.
Juni 2014
Torrekord bei den Fußballtagen 2014
In diesem Jahr fanden die Fußballtage bei strahlendem Sonnenschein statt. Wieder hieß das Spiel BLAU gegen GELB. Alle Kinder waren hoch motiviert und gaben auf dem Spielfeld alles. Noch nie wurden so viele Tore geschossen wie in diesem Jahr. Das Ergebnis war ein sensationelles 109:76 für die Blaue Mannschaft! Insgesamt waren die Tage wieder ein Riesenspaß für alle Schülerinnen und Schüler!
Mai 2013
Fußballtage 2013
Am 23. und 24. Mai fanden in der Grundschule Horn wie jedes Jahr die Fußballtage statt. Team GELB gegen Team BLAU. Durch die schlechten Wetterverhältnisse musste der erste Fußballtag leider in der Turnhalle stattfinden. Deswegen konnten wir auch nicht die Stationen durchführen. Trotzdem hat es viel Spaß gemacht.
Am Ende des ersten Tages stand es so:
BLAU:19 Tore
GELB:14 Tore
Am Freitag, dem zweiten Tag war das Wetter besser und wir konnten draußen spielen.Trotz des guten Wetters wurden die Stationen nicht aufgebaut. Herr Grundmann, unser Kommentator und DJ sorgte für gute Musik und passende Kommentare. Insgesamt war gute Stimmung, denn jeder feuerte seine Mannschaft an.
Die Fußballtage waren zu Ende, sie gingen so aus:
BLAU:62 Tore
GELB:51 Tore
BLAU HAT GEWONNEN!!!!!!
Marleen und Leona, Klasse 4b
9./10. Juni 2011
XXXMITSPIELEN KICKT 2011XXX
Klicke das Bild an und du findest ein Video zum LaOla-Tanz ;-)
Am 9. und 10.Juni 2011 fanden wieder die Fußballtage an der Grundschule Horn statt. ALLE (!) Kinder unserer Schule beteiligten sich an den Fußballspielen und an den Stationen, zur Belohnung erhielten die Kinder dafür eine Urkunde. Am
Donnerstag spielten die 1.und 3.Klassen Fußball auf unserem DFB-Minispielfeld, am Freitag dann die 2. und 4. Klassen. Es spielte immer BLAU gegen GELB und Herr Strömich war der Schiedsrichter. Die Tore zählten die ganze Zeit weiter, bis es am Freitag nach dem letzten Spiel den Endstand gab:
72:67 für das blaue Team.
Der Zwischenstand am Donnerstag lautete noch 31:35 für die gelbe Mennachaft. Nach einer tollen Aufholjagd konnte aber die blaue Mannschaft am Freitag ausgleichen und schließlich nach einem sensationellen Endspurt im letzten Spiel sogar den Sieg erringen.
Alle Kinder unserer Schule zeigten viel Leidenschaft und Begeisterung und freuen sich jetzt schon wieder auf das nächste Jahr, das vielleicht das Jahr der gelben Mannschaft wird.
X
XXX7./28.Mai 2010
XXXMITSPIELEN KICKT 2010XXX
Wieder ein tolles Fußballfest an der Grundschule Horn
XXX
Am 27. und 28. Mai 2010 fand wieder ein Fußballfest in der Grundschule Horn statt. Am Donnerstag spielten die 1. und 2. Klassen Fußball. Am Freitag spielten die 3. und 4. Klassen. Es spielte blau gegen gelb. Herr Kösters war der Schiedsrichter und Herr Strömich hat auf die Uhr geguckt. Alle Kinder fanden das Fußballfest toll. Die Torwarte haben viele Bälle gehalten. Das Ergebnis von den 1-4 Klassen hieß 64 zu 64. Es gab 12 tolle Stationen. Insgesamt fielen 128 Tore. Zum Schluss hat die ganze Schule Zimbole gesungen. Leider können wir im nächsten Jahr nicht mehr am Turnier teilnehmen.
Robert, Svenja, Max, Melina, Lisanne Klasse 4c
XXX
Mehr Fotos findest du im Fotoalbum!
Einen weiteren Bericht findest du hier:
XXX
27./ 28 . Mai 2009
XXX
MITSPIELEN KICKT 2009XXX
Alle Schüler der Grundschule Horn durften an 2 tollen Fußballtagen mitkicken und mitfiebern - beim Spiel GELB gegen BLAU ging es unglaublich spannend zu. Der Endstand nach 2 Tagen hieß 56 : 56 unentschieden, obwohl die blaue Mannschaft fast die ganze Zeit haushoch führte... Wie es dennoch zu dem Unentschieden kam und was sonst noch passierte, könnt ihr auf der Seite der Internet AG ausführlich lesen.
XXXhttp://www.gshorn.de/8.html
XXXXXX
XXX
XXX
Fußballtage 2009
Hier in der Grundschule Horn haben wir 2 Tage Fußball gespielt. Es gab nur 2 Mannschaften, Blau gegen Gelb. Alle Schüler der ganzen Schule wurden auf diese Mannschaften aufgeteilt. Am ersten Tag haben alle Erst- und Drittklässler gespielt.
Beim Anpfiff zum zweiten Spiel des Tages stand es 2:0 für Blau. Nach der ersten Minute fiel schon das erste Tor für Blau. Nach ca. 5 Minuten fiel das zweite Tor für Blau. Nach ca. 3 weiteren Minuten fiel das erste Tor für Gelb, direkt danach fiel das zweite Tor für Gelb. Dann fiel das dritte Tor für Gelb. Wie viele Tore werden noch folgen? Da wurde Blau gefault, doch der Freistoß ging leider nach hinten los denn die Gelben machten das Tor. Jetzt holte Gelb langsam auf, da gab es einen Freistoß für Gelb - nutzten sie die Chance? In der letzten Minute fiel noch ein Tor für Blau, der Entstand des Spieles war 6:3 für Blau!Pascal und Tim
Von 10.30 bis 10.45 Uhr hat die Mannschaft Gelb1 aus der Klasse 3c gegen die Mannschaft Blau1 aus der Klasse 3d gespielt. Das Spiel war sehr spannend und die Spieler waren alle fair. Nona und Alicia
Hier ist ein Bild, das die Fußballer der „Gelben“ und „Blauen“ aus den 2.Klassen richtig in Action zeigt.Tim Sen
Fußballspiele am 29.05.200909
Am Anfang des zweiten Fußballtages spielten die Klassen 2a(Gelb) und 2b(Blau)gegeneinander. Es stand 30:18 für „Blau“. Das erste Tor machte aber„Gelb“.
Jetzt schossen die „Blauen“ auch ein Tor, sogar gleich 2 hintereinander. Dann fiel wieder ein Tor für „Blau“. Und das letzte Tor im Spiel - schoss natürlich auch „Blau“. Damit führte „Blau“ mit 15 Toren Vorsprung, es stand nun
19:34
Dilan und Tim Hau.
Fußballspiel 4c gelb1 – 4d blau1
Hi, wir sind Melis und Elina und berichten vom Fußballspiel am 29.5.09.
Die Namen der Spieler von 4c gelb1 waren: Dina, Merle, Timo, Dennis, Andrej, Temor, Alan und Till als Torwart. Das erste Tor kam von der gelben Mannschaft, den Ball hat Alan im Kasten versenkt. Später schossen Temor zwei Tore, Timo drei und Merle ein Tor. Die blaue Mannschaft der4d schoss nur zwei Tore. Am Ende des Spieles stand es 46: 39für blau. Uns hat das Fußballspiel sehr gut gefallen, es war sehr spannend.
ElinaMelis
4b gelb gegen 4c blau
Das Spiel war sehr spannend und abwechslungsreich, alle Spieler waren sehr, sehr gut, vor allem die Torwarte waren super! Uns hat besonders gefallen, dass es keine Fouls gab, also auch keine Grätschen! Also das Spiel war sehr fair und so fesselnd, dass wir gar nicht genau auf die Anzahl der Tore geachtet haben, aber die Blauen haben ihre Führung ausgebaut.
Bericht von Leon Pohl & Julius Wörner
Das war der Endstand der beiden Fußballtage am Freitag den 29. Mai 2009, um 11.40 Uhr. Nach einer spannenden Aufholjagd der gelben Mannschaft endete die Partie mit 56:56 unentschieden. Super, oder?!Tim Sen
Einweihungsfeier für das DFB Mini Fußballfeld
(ein Bericht der Internet AG)
Am 7.11.2008 fand in der Grundschule-Horn die Einweihungsfeier des neuen Mini-Fußballfeldes statt. Frau Hanusch dankte zuerst allen Sponsoren, dem Kollegium und besonders den Firmen Politan und Ostmeier. Sie erklärte, der Sportplatz ist für Kinder gemacht, die Spaß am Fußball spielen haben. Danach bedankte sie sich recht herzlich und nett bei Herrn Strömich. 1000 Schulen sollten Fußballplätze bekommen und unsere Schule hat einen gekriegt. Herr Strömich hatte es im Internet gesehen und Frau Hanusch informiert und überzeugt. Frau Hanusch dankte auch ganz herzlich dem Förderverein unserer Schule.
54, 74, 90, 2010
Am Anfang hatte das Mitsingen ein bisschen gehakt, aber dann haben alle laut mitgesungen. Herr Block sagte später: "Ihr seid zwar keine Weltmeister im Fußball - aber im Singen!"
Rede von Herrn Block
Der Bürgermeister verriet uns, dass er nebenbei ebenfalls ein bisschen Fußball spielt. Der Nachwuchs soll durch diesen Fußballplatz im Fußball spielen gefördert werden. Ebenfalls sagte er, dass wir viel Spaß mit dem Fußballplatz haben sollen. Er hat die Schule sehr gelobt und es war eine große Ehre für ihn, bei uns sprechen zu dürfen. Wir finden, dass es eine schöne Rede war.
Tim u. Pascal
Grüße von Herrn Starke (Schulrat)
Herr Starke fragte uns: "Wollt ihr 'ne Rede hören oder Fußball spielen ?" Alle riefen: "Fußball spielen !" Trotzdem hielt er eine kleine Rede. Er sagte, er ist Fan vom FC Freiburg und von Lukas Podolski . Sein Lieblingstorwart warToni Turek, denn Toni war Weltmeister 1954.
Leon &Julius
Theodor im Fußballtor/ Rede von Herrn Erfkamp und Herrn Scholz ( DFB)/ Football is coming home
Der Chor sang nun ein Lied, das hieß "Der Theodor im Fußballtor" und das Publikum klatschte kräftig.
Danach überbrachten Herr Erfkamp und Herr Scholz Grüße vom DFB. ,,Es geht hier nicht um irgendeinen Kevin oder Ballack, diese Kinder sind viel wichtiger!", sagte Herr Scholz feierlich.
Dann ermahnte Herr Erfkamp noch alle Schüler: ,,Schont den Platz, damit Ihr lange Freude an ihm habt !!!" Danach folgte ein schwungvoller Tanz der Klasse 4a: Football is coming Home .
Tim H + Tim S
Helden 2008
Herr Grundmann und die Klassen 4b und 1c haben zu dem Lied "Helden 2008" gesungen und getanzt. Alle Kinder der Schule konnten fröhlich mittanzen und laut mitsingen. Das fanden alle toll.
Nona und Pia
Rede von Herrn Strömich/ Schulchor/ Fußballspiele
Herr Strömich sprach wie ein Sportreporter: Zuerst war alles nur ein Freundschaftsspiel zwischen dem DFB und der Grundschule Horn. Dann kamen noch viele andere Mitspieler zum Einsatz, zum Beispiel die beiden Firmen Ostmann und Polytan. Als die dann endlich anfangen wollten, spielte das Wetter nicht mit! Dann wurde das Wetter besser und sie konnten endlich anfangen und den Fußballplatz bauen. Der Platz hat mehr als 20.000€ gekostet!
Elina und Florian
Nach der Rede von Herrn Strömich hat der Schulchor alle Zuschauer mit einem rhythmischen Fußball-Lied begeistert. Die große Trommel schlug einen Takt und die Chorkinder haben im gleichen Takt gesungen.
Danach wurde endlich Fußball gespielt.
Jede Jahrgangsstufe durfte 10 Minuten auf dem neuen Fußballplatz spielen.
Spiel der 3. Klassen (3a&b gegen 3c&d)
Das Spiel war sehr spannend, zuerst sah es so aus, als ob es 0:0 ausgehen würde. Dann hat die 3c&d gewonnen! Es stand 2:1 als die 3c&d gewann. Wir fanden es sehr gut, dass das Fußballspiel mit der Trommel untermalt wurde.
Elina und Florian
Spiel der 4. Klassen: Ein gelungenes Spiel.
Zum Schluss der Einweihungsfeier fand ein Spiel zwischen den Klassen 4a und 4b
gegen die Klassen der 4c und 4d statt. Das Spiel ging 4 : 1 aus. Es war sehr spannend, weil die Mannschaft der 4c und 4d zum Schluss immer besser wurde. Die Tore wurden erzielt von Sören Backer,4a (2 Tore) Felix Harte,4a (1 Tor) und Lennart Mumme,4b (1 Tor). Bei den Gegnern erzielte Onur Ünal (4c) den Treffer.
Tim H und Julius
Mir haben die Fußballspiele gefallen. Man merkte bei den Kindern, dass es nicht das wichtigste ist zu gewinnen, sondern dass es wichtiger ist, dass jeder Spaß hat. Es gab später für alle Kinder und Erwachsene reichlich zu essen und zu trinken .
Daniel
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright für das Logo "Hexe Trixi" liegt beim Mildenberger Verlag, 77652 Offenburg.

Hier finden Sie uns:

Grundschule Horn
Franz-Hausmann-Str. 16
32805 Horn-Bad Meinberg

Telefon: +49 5234/2720 +49 5234/2720

E-Mail: schule@gshorn.de